Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Was ist Makrobiotik?

der Begriff Makrobiotik ist in der BIO-Branche ins hintertreffen geraten.Und es gibt besonders auf Wikipedia zu genüge falsche Informationen.
Oder die Makrobiotik wurde anhand von Büchern missverständlich verstanden.  Und es wird auch keine moderne Makrobiotik gebraucht.
Als gelernter Altenpfleger habe ich degenerative Krankheiten zu genüge kennengelernt. Ich war in den achtzigern auf der Suche nach einer für
mich besseren Ernährung,  da ich warnahm dass die Gernerationen degenerieren.  Heute verfügen nur noch 5 bis 10 % der Bevölkerung über dei
ursprüngliche Kraft über welche Menschen normalerweise verfügen.
George Ohsawa hat die Makrobiotik d. h. grosses Leben in der Zeit ab 1920 in Japan und Europa gerprägt. Die Makrobitoik war auch eine Antikriegsbewegung. Ohsawa landete 1944 im Gefängnis und war zum Tode verurteilt. Sein späterer weltbekannter Schüler Michio Kushi
sah als junger Soldat wenige Tage nach dem Abwurf der Atombombe die Folgen in Hiroshima. So ist die Makrbobiotk bis heute auch eine soziale
Bewegung welche das friedliche Zuisammenleben von Menschen fördert entstanden. Sie können mit Hilfe der makrobiotischen Ernährung mehr Stabilität in
Ihr Leben bekommen. Wenn  Sie sich jeden Tag mit Fleiß daran machen, für sich und Ihre Familie sinnvolle Gerichte zu kochen,, haben Sie auch die Möglichkeit sich von Krankheiten zu befreien. Vielleicht streben Sie ja ein glückliches und zufriedenes Leben bis 90 oder 100 Jahren an.
Ohne sich schon ab Anfang 50 darüber Gedanken machen zu müssen in welchem Altenheim Sie landen werden. Immerhin haben Sie jetzt noch 40 oder
50 Jahre vor sich. Es lohnt sich diesen Weg zu gehen.  Dieser kleine Übersicht  zur Makrobiotiki ist völlig unvollständig und soll nur eine  kleine Einleitung
sein. Sie können sich auch für weiter Informationen Bücher  und Schriften von Klaus Schubring oder Bücher von Michio Kushi zulegen.




Zurück